BILDENDE KUNST IN WEISSENOHE 2022

ALLES AUF EINMAL

ALL AT ONCE

im September 2023

Liebe Kunstfreunde,

in diesem Jahr führt der KunstRaum Weißenohe keine Ausstellung durch.

Im Augenblick bereiten wir uns darauf vor, im September 2023 unsere Türen wieder zu öffnen.

Das Thema wird lauten: ALLES AUF EINMAL – ALL AT ONCE

„Alles auf einmal“ verweist auf die unbändige und selbstzerstörerische Gier des Raubtieres Mensch. In der breit kommunizierten Idealwelt des 21. Jahrhunderts gilt der Mensch, der sich als untergeordneter Teil einer Gesellschaft begreift, mehrheitlich als Versager. Als Vorbild dient immer noch der Gewinner und als Nachweis seiner Siege bedient er sich der bekannten Symbole des Erfolges und der Macht.

Sich jetzt einfach etwas nehmen, alles schnappen, gönnen, klarmachen, ohne falsche Rücksicht und schnell zugreifen, die Chance nicht verpassen – all das gibt in dieser Rhetorik Auskunft über ein Leben im Wettbewerb, das fortwährend nach schnellen Entscheidungen und Handlungen verlangt.

Demokratische Diskurse und Entscheidungsprozesse, moralische Bedenken oder die Abschätzung von Folgen behindern das Rennen, den Instinkt, die Gewinnerwartung. Diese setzt eben nicht nur auf Bereicherung, sondern auf einen Vorteil in der Konkurrenz, die dem Gegner nichts gönnen kann, sondern diesen immer wieder auch ausschalten und vernichten will.

 

ALLES AUF EINMAL gibt sich gnadenlos, aber eben nicht unbekannt – es ist ein egoistischer, menschlicher Impuls, der uns ohne kritische Missbilligung durch Kultur und Lebensart den Untergang unserer Spezies in naher Zukunft erleben lässt.

 

Lutz Krutein

 

Bewerbungen von Künstler*innen nehmen wir vom 1. März bis zum 31.5.2023 entgegen. Die Bewerbungsunterlagen stehen rechtzeitig auf dieser Seite bereit.

SUPERHELDEN-SUPERHEROS ...hier unten, kannst Du unsere letzte Ausstellung vom September 2021 besuchen

Vernissage Superhelden
Kunstparcour